Valérie Cocatrix

Valérie Cocatrix, eine Französin mit Wohnsitz in der Schweiz, ist Wirtschaftsjuristin und hat ihre Hochschulausbildung mit einem Aufbaustudium (DESS) in Betriebswirtschaft am Institut d’Administration des Entreprises in Bordeaux erweitert.

Dabei arbeitete sie über 20 Jahre lang in verschiedenen Funktionen im Bankensektor. Ihre berufliche Laufbahn begann als Prokuristin für das Firmenkundenmanagement, bevor sie in den Bereich «Generalinspektion» wechselte. Anschliessend hatte sie verschiedene Positionen als Projektleiterin inne, vom Bereich interne Kommunikation bis hin zur Supervision eines Teams aus 6 Controllern im Bereich Privatkundenmanagement. Valérie Cocatrix hat in Paris, Athen, Boston und Genf gelebt und gearbeitet.

Dank ihres Sinns für Kommunikation und Kontaktpflege gelang es ihr, während ihrer bisherigen Karriere verschiedene Netzwerke aufzubauen. Dabei stellte sie eine ausgesprochene Fähigkeit unter Beweis, Projekte zu leiten und Personen zu führen.

Nach ihrer Rückkehr aus den USA beschloss sie, sich einer Tätigkeit zu widmen, die sich stärker auf den Menschen konzentriert und ihre Lebens- und Berufserfahrungen weiterzugeben. Aufgrund ihres ausgesprochenen Interesses für Change Management und individuelles Coaching schloss sie sich 2012 pdp an, um das Vertriebsnetz auszubauen und sich mit ihrem intuitiven strategischen Verständnis der beruflichen Veränderung zu widmen.

Die Hauptarbeitssprache von Valérie Cocatrix ist Französisch.