Béatrice Boueri

Die italienische und libanesische Staatsbürgerin Béatrice Boueri wuchs im Nahen Osten und in Europa auf. Sie besitzt einen Abschluss der Hotelfachschule Lausanne (EHL) und ergänzte ihr Studium durch einen «Master in Human Systems Engineering – Meta Coaching Specialisation» der Hochschule für Wirtschaft und Ingenieurwissenschaften des Kantons Waadt.

Béatrice Boueri konzentrierte sich in ihrer beruflichen Laufbahn auf die Bereiche Rekrutierung, Auswahl, Schulung und Coaching. Sie begann ihre Karriere im Hotelgewerbe in den USA und wechselte dann nach Italien zu einem multinationalen Marktführer für HR-Lösungen, wo sie landesweit für Rekrutierung, Auswahl und Schulung zuständig war. Zurück in der Schweiz arbeitete sie im Ausbildungsbereich und schloss sich dann einem internationalen Unternehmen für Evaluierung, Rekrutierung und Personalauswahl als Management Consultant und Business Coach an.

Béatrice Boueri interessiert sich insbesondere für das Verständnis organisatorischer Dynamiken und die Abstimmung der Kompetenzen auf die strategischen Anforderungen. Überzeugt davon, dass Arbeitnehmer weit mehr als nur Kompetenzen in die Unternehmen einbringen können, erwarb sie eine Zusatzqualifikation im Bereich Holistic Coaching. Leidenschaftlich gern unterstützt sie Personen und Unternehmen bei der Entwicklung ihres Potenzials und schätzt es ganz besonders, in einem vielfältigen und multikulturellen Umfeld zu arbeiten.

Béatrice Boueri schloss sich pdp im Oktober 2013 als Senior Consultant an. Ihre Arbeitssprachen sind Französisch, Englisch und Italienisch.