Human Resource Managment

Angebot # 1

Bild2

Rekrutierung – auf was achten (H01)

1 Tag
in unseren Räumlichkeiten
an der Waaghaus-Passage 8, Bern

ab 6 Teilnehmer/innen

Bruno Spycher

Den richtigen Mitarbeitenden für eine offene Stelle finden ist ein Garant für eine erfolgreiche unternehmerische Zukunft. Die Kursteilnehmenden lernen, wie sie den gesamten Rekrutierungsprozess (von der Definition der Stelle bis hin zum Ende der Probezeit) erfolgreich, kandidatenorientiert und unternehmerisch organisieren und durchführen. Ein Schwerpunkt wird auf die Selektionsphase (Auswahl Dossiers und Rekrutierungsgespräche / Fragetechniken) gelegt. Anhand eines Fallbeispiels wird der Prozess praxisorientiert durchgespielt.

Austritte Unternehmerisch begleiten (H03)

1 Tag
in unseren Räumlichkeiten
an der Waaghaus-Passage 8, Bern

ab 6 Teilnehmer/innen

Bruno Spycher

Nicht jede schwierige Mitarbeitersituation in Bezug auf Leistung und Verhalten muss zwangsläufig zu einer Kündigung führen. Die Kursteilnehmenden lernen, solche belastende Situationen professionell zu managen und allfällige Kündigungssituationen fachlich und menschlich korrekt durchzuführen. Für Problemsituationen, welche nicht zwingend in einer Kündigung enden, verweisen wir auf den Kurs „Personalprobleme stressfrei begleiten“. Jedoch ist auch bei einer Kündigung durch den Mitarbeitenden auf den Prozess des Austritts Wert zu legen.

Die Kursteilnehmenden kennen die verschiedenen Gründe eines Austritts aus dem Unternehmen und können die entsprechenden Prozesse unternehmerischund mitarbeiterorientiert begleiten.

Personalprobleme stressfrei begleiten (H04)

1 Tag
in unseren Räumlichkeiten
an der Waaghaus-Passage 8, Bern

ab 6 Teilnehmer/innen

Bruno Spycher

Nicht jedes Personalproblem muss zwangsläufig in einer Kündigung enden. Die Kursteilnehmenden erarbeiten aus ihren eigenen Erfahrungen eine Liste von möglichen Personalproblemen. Gemeinsam mit der Kursleitung werden auf eine Auswahl der Themen zielgerichtete, mitarbeiterorientierte und unternehmerische Strategien und Vorgehensweisen definiert und deren Umsetzung geplant.

Nachfolgeplanung und Talent Management (H05)

1 Tag
in unseren Räumlichkeiten
an der Waaghaus-Passage 8, Bern

ab 6 Teilnehmer/innen

Bruno Spycher

Die Selektion und die Anstellung von externen Talenten sind zeit- und kostenintensiv. Eine Förderung der eigenen Mitarbeitenden mit einem klar erkennbaren Potentzial ist eine Investition in die Zukunft. Die Kursteilnehmenden erkennen die Wichtigkeit einer unternehmerischen und werteorientierten Definition von Talent Management und Nachfolgeplanung. Sie lernen, welche Faktoren zentral für einen Erfolg beider Prozesse sind. Anhand von werte- und kompetenzorientierten Selektionskriterien können interne Kandidaten zielorientiert ausgewählt und mit entsprechenden Entwicklungsmassnahmen begleitet werden.

Die H²L Academy ist ein Joint Venture zwischen Netzwerk Gesundheit Schweiz GmbH und PDP Bern. Sie bietet aktuelle Seminare zu Leadership, Human Resources, Health Promotion at Work und Kommunikation an.